Goethe-Schule Lahnstein
Goethe-Schule Lahnstein 

Solidarität

mit

der

Ukraine

Infos zum Empfänger der Spendengelder des Sponsorenlaufes am 20.05.2022

Spendenaktion für die Ukraine

 

 

Liebe Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

 

seit über einem Monat begleiten uns täglich die schrecklichen Nachrichten über den Krieg in der Ukraine. Wohnungshäuser, Kindergärten, Schulen, Krankenhäuser, Infrastruktur werden rücksichtslos dem Erdboden gleichgemacht, die Zahl der zivilen Opfer steigt von Tag zu Tag.

 

Millionen Ukrainer sind auf der Flucht, einige sind mittlerweile auch in Lahnstein angekommen.

 

Millionen Ukrainer harren in den Städten und Dörfern aus, vielleicht aus Angst vor einer neuen Umgebung im In- und Ausland, vielleicht weil sie nicht weggehen können, vielleicht um für die Demokratie und Heimat ein Zeichen zu setzen.

Deren Versorgungslage ist bekanntermaßen dramatisch schlecht. Es fehlt an den grundsätzlichsten Dingen.

 

Daher ist es dem Kollegium der Goethe-Schule ein Anliegen, konkrete Hilfe zu leisten und Spenden für den nächsten Hilfsgütertransport in die Ukraine zu sammeln.

 

Folgende Dinge werden von uns angenommen:

 

  • Lebensmittel (lang haltbare), Babynahrung

  • Hygieneartikel, Babywindeln, Reinigungstücher

  • Medikamente, z.B.: Schmerzmittel, fiebersenkende Mittel, Mittel gegen Durchfall, Kohletabletten, Verbandsmaterial , Erste Hilfe Sets, Rettungsdecken

  • Schlafsäcke, Thermounterwäsche

 

An folgenden Tagen können Sie Ihre Spenden in der Mensa abgeben:

 

Donnerstag (07.04.22) von 16.00 bis 18.00 Uhr

Freitag (08.04.22) von 14.00 bis 17.00 Uhr

Samstag (09.04.22) von 09.00 bis 12.00 Uhr

 

Ich danke Ihnen im Voraus für Ihre Unterstützung!

 

Mit freundlichem Gruß

 

A. Baukloh, Rektor

Lahnstein.

 Die Stadtverwaltung Lahnstein sucht in Lahnstein Wohnraum für Ukrainerinnen und Ukrainer, die aufgrund des Krieges aus ihrem Land flüchten mussten.

 

Haus- und Wohnungseigentümer, die Wohnraum für Flüchtlinge aus der Ukraine zur Verfügung stellen möchten, werden gebeten, sich beim Fachbereich „Bildung, Soziales und Sport“ mit Thomas Schneider unter der Telefonnummer

02621 914306 oder per Mail an  t.schneider@lahnstein.de  in Verbindung zu setzen.

 

Hilfebedürftige Flüchtlinge, die nun in Lahnstein ihren tatsächlichen Aufenthalt haben, können zur Sicherstellung ihres Lebensunterhaltes beim Sozialamt in der Bahnhofstraße 49a entsprechende Anträge stellen.

 

Hilfsgüter können über die Junge Bühne Lahnstein in Kooperation mit dem Deutsch-Ukrainischen Verein Rhein-Dnipro gespendet werden. Abgabemöglichkeiten sind am Donnerstag, 03. März von 15.30 bis 20.00 Uhr auf dem Schulhof des Johannes-Gymnasiums sowie am Freitag, 04. März von 13.00 bis 18.00 Uhr im „Schallraum“ in Koblenz-Ehrenbreitstein (Am Markt 215).

 

Es werden ausschließlich die folgenden Artikel gesammelt:

Schlafutensilien:

neue Schlafsäcke; Isomatten (auch gebraucht); neue Decken und Kissen.

Medikamente:

Erste-Hilfe-Kästen;

Alkoholtücher

; Ambroxol Hustensaft;

Baldrian;

Fenistil-Tropfen oder Gel;

Einmal-Handschuhe;

Ibuprofen;

Nasivin (0-6 Jahre);

Pflaster; Verbandsmaterial;

Thermometer.

Babybedarf:

ungeöffnete Windelpakete;

ungeöffnete Babymilchpakete;

trinkfertige Babymilch;

ungeöffnete Feuchttücher;

neue Babycreme;

ungeöffnete Babynahrung

Spezielle medizinische Produkte: 

Drehkreuz (oder westliches Analogen > 300 Stück),

Individuelles 5-Zoll-Verbandpaket (ab 300 Stück);

Bauchpflaster 300 Stück;

Pneumothorax-Nadel;

Nasopharynxtubus 300; 5-Meter-elastische Bandage;

Gentaxan;

Celox-A; Spritzen 2ml, 5ml, 10 ml;

Schmerzlindernde Mittel;

  Tourniquet-Gurt; Nurofen/Kinder;

Oflaxcin/Tropfen 0,3 %;

Fentanyl solution for injecetion 0.05 mg/ml -2,0; Dekompressionsnadeln;

Bluttransfusionssets.

 

Wer finanzielle Hilfe leisten möchte, kann über das Spendenkonto des Deutschen Roten Kreuzes für die betroffene Bevölkerung spenden:

IBAN: DE63370205000005023307

BIC: BFSWDE33XXX

Stichwort: Nothilfe Ukraine

 

Am Donnerstag, 03. März findet zudem ab 18.30 Uhr eine Friedensmahnwache „Lahnstein steht auf für den Frieden“ auf dem Schulhof des Johannes-Gymnasiums statt.

 

Bild: Stadtverwaltung Lahnstein

Quelle: Stadtverwaltung Lahnstein

Goethe-Schule Grundschule

Stauffenbergstraße 13

56112 Lahnstein

 

Telefon: 02621-91730

Telefax: 02621-917322

 

eMail:

goetheschule-lahnstein@gmx.de

 

Sekretariat

Petra Ketis

Telefon: 02621-91730

Montag - Freitag

09.00 - 12.00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Goethe-Schule Grundschule