Einblicke in den Schulalltag an der Goethe-Schule

Igel Dante zu Besuch in der Igelklasse (4a)

08.04.2024 | Lahnstein | N.Klaßmann

Am 15.03.2024 besuchte uns Frau Bravetti von der Wildtierpflegestation Koblenz in
der Goethe-Schule und brachte einen besonderen Gast mit: Igel Dante. Bravetti liegt es am Herzen das Verantwortungsbewusstsein der Kinder für die heimische Tierwelt zu wecken und ihr Wissen an die Mitmenschen weiterzugeben.

 

Die Wildtierpflegestation Koblenz kümmert sich ehrenamtlich um die Aufzucht von
verlassenen Jungtieren und verletzten oder kranken Wildtieren.


Auf sehr kindgerechte Art und Weise teilte Julia Bravetti ihr Fachwissen über das
Leben von Igeln und Eichhörnchen mit den Kindern.

 

Zu Beginn las sie eine Geschichte über einen Igel vor, der sich ausreichend Speck anfressen sollte, damit er für den Winterschlaf gestärkt ist. Igel fressen gerne Käfer und Würmer. Auch die Kinder hatten die Möglichkeit Würmer in einer kleinen Dose zu betrachten. Im Gegensatz zu den Igeln halten Eichhörnchen keinen Winterschlaf, sondern Winterruhe, die sie täglich zur Futtersuche unterbrechen. Am liebsten fressen sie Nüsse, Samen von Zapfen und Beeren.

Damit die Kinder sich einmal wie Eichhörnchen fühlen konnten, hatte Julia Bravetti ihnen Walnüsse und Haselnüsse mitgebracht, die die Kinder in unserem Klassenzimmer verstecken sollten. Am Ende des Besuches wurden die Kinder dazu aufgefordert, die Nüsse wieder zu suchen.


Einige Kinder haben alle ihre Nüsse gefunden, andere haben nur wenige oder keine
Nüsse mehr auffinden können. So ergeht es den Eichhörnchen im Winter leider
auch. Aus den Nüssen und Eicheln, die die Eichhörnchen nicht wiederfinden,
wachsen dann im nächsten Jahr neue Bäume.


Die Kinder durften in eine große Kiste mit 7.000 Zahnstochern hineingreifen, um sich vorstellen zu können, wie viele Stacheln ein Igel besitzt. Dann war die Klasse sehr gespannt auf den kleinen Igel „Dante“, den Frau Bravetti uns mitgebracht hat. Sie setze ihn auf ein Handtuch in unsere Mitte auf den Boden. Zunächst war er noch ängstlich und zu einer Kugel eingerollt. Doch schnell schaute er sich neugierig in seiner neuen Umgebung um und lief zwischen den Kindern herum.


Schließlich musste die Klasse sich dann auch wieder von Dante verabschieden, da
so ein Ausflug für ihn ganz schön anstrengend ist. Als Erinnerung an diese
unvergessliche Unterrichtsstunde durften sich alle Kinder mit einem bunten

Fingerabdruck auf einem aufgezeichneten Igel verewigen, der nun in unserem
Klassenzimmer steht.
Wir haben uns sehr über den abwechslungsreichen und lehrreichen Besuch von
Frau Bravetti und Igel „Dante“ gefreut!

 

Volleyball Schnuppertag in der Goethe-Schule

08.04.2024 | Lahnstein | J.Summers

 

In Verbindung mit dem Landessportbund Rheinland-Pfalz fand am 5.April ein
Bewegungsangebot in unserer Schule statt.
Unter Anleitung von R.Heilscher, der in Lahnstein die “Ballschule” und den

Volleyballverein leitet, hatten 3 Klassen die Möglichkeit in den Volleyballsportershinein zu schnuppern.

Mit großer Freude und viel Bewegung wurde mit Luftballons und Partner die
Übungszeit begonnen. Es folgten abwechslungsreiche Spiele über Netz mit
Partner, in der Gruppe und natürlich auch schon mit dem Volleyball.
Die Kinder waren die ganze Zeit in Bewegung und mit großer Freude dabei-ein
schöner Sporttag!

 

Die Bilder zeigen die Klassen 3b und 4c in verschiedenen Übungen mit Herrn Heilscher.
 

Musik als Mutmacher - Musikprojekt

 

03.04.2024 | Lahnstein| N.Junge

 

In Kooperation mit der Stadt Lahnstein wurde das Musikprojekt unseres Schulsozialarbeiters Oliver Metzele sowie die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler durch ein Kamerateam begleitet. Daraus ist ein ansehnlicher Videobeitrag entstanden, der einen Einblick in die Arbeit des Musikprojekts gibt.

 

Den vollständigen Artikel dazu und weitere Informationen erhält man auf der Seite der Stadt Lahnstein.

Ernennung von Herr Klein zum Rektor der Goethe-Schule Lahnstein

 

22.02.23 | Lahnstein | N.Junge

 

Die Schulgemeinschaft feierte am Freitag den 16.02.2024 die offizielle Ernennung von Herrn Klein zum Rektor der Goethe-Schule Lahnstein. Die Ernennungsfeier, die in der durch die Kinder geschmückten Turnhalle der Schule stattfand, war ein freudiges Ereignis, das durch feierliche Worte und abwechslungsreiche Beiträge stimmungsvoll ausgestaltet wurde.

 

Herr Klein, der bereits seit dem Schuljahr 2022/2023 in leitender Funktion an der Goethe-Schule tätig ist, wurde zu Beginn der Feierlichkeiten durch die Schulrätin Frau Schon-Ohnesorge offiziell zum neuen Schulleiter ernannt.

Dabei betonte diese die vielfältigen Kompetenzen von Herrn Klein sowie bereits angegangene Aufgabenfelder und bewältigte Herausforderungen.

 

Zudem sprachen noch Herr Hißnauer der Martinusschule Lahnstein als Vertreter für die Lahnsteiner Schulleitungen, Herr Sachsenhauser als Vertreter der Stadt Lahnstein, der ehemalige Rektor der Goethe-Schule Herr Baukloh, Schulelternbeirat Herr Hasdenteufel, der örtliche Personalrat der Lehrkräfte sowie Schülersprecher Nico. Allesamt gratulierten sie Herrn Klein zur offiziellen Übernahme seiner Funktion an der Goethe-Schule und wünschten ihm viel Erfolg für diese verantwortungsvolle und herausfordernde Aufgabe.

 

Die Feierlichkeiten wurden zudem von abwechslungsreichen Darbietungen der Schülerinnen und Schüler begleitet.

 

So führte die Klasse 4b einen Tanz zu dem Lied „Ein Hoch auf uns“ auf, bei dem zum Abschluss die Nachricht „Ein Hoch auf Sie Herr Klein“ die Grundstimmung der gesamten Veranstaltung gut zusammenfasste.

 

Einen humorvollen Einblick in schulische Alltagssituationen ermöglichte die Klasse 3a, die Schulsketche aufführte.

 

Zudem sangen die Klassen 1b,2e,4b,3b,3c und 4c gemeinschaftlich das Lied „The lions sleeps tonight“.

 

Eine aktivierende Einlage für Herrn Klein bescherte ihm die Klasse 2a, die ihm eine Vielzahl von passenden Begriffen und Eigenschaften zu durcheinander gewürfelten Buchstaben vortrugen und ihn anschließend zum Sortieren dieser Buchstaben aufforderten.

 

Erfolgreich löste Herr Klein auch diese Aufgabe und präsentierte das Wort „Schulleiter“.

 

Zum Abschluss der Veranstaltung ergriff Herr Klein selbst das Wort und betonte dabei, dass seine eigene Schulzeit an der Goethe-Schule maßgeblich für seinen späteren Berufsweg war.

 

Die Schulgemeinschaft freut sich nun darauf, gemeinsam mit Herrn Klein die Schule weiterzuentwickeln und die Goethe-Schule weiterhin zu einem Ort zu machen, an dem sich Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräfte gut aufgehoben fühlen und den Kindern eine motivierende Lernatmosphäre ermöglicht wird.

 

Die offizielle Ernennung von Herrn Klein zum Schulleiter der Goethe-Schule bestätigt sein Engagement in den vergangenen eineinhalb Jahren und verspricht für zukünftige Herausforderungen und Entwicklungen eine besonnene und motivierte Führung der Goethe-Schule.

 

Goethe-Kids schreiben über: Schwerdonnerstag in der Schule

 

22.02.2024 | Lahnstein | geschrieben von Helen und Mara (Klasse 4c)

 

 

Am Anfang des Tages schmückten manche Klassen ihre Klasse mit Luftballons und Luftschlangen.

 

Eine erste Klasse fing mit einer Polonaise an und forderte weitere Klassen auf daran teilzunehmen.

Am Ende machte der Großteil der Schule an der Polonäse mit und sie führte fast durch die ganze Schule.  

 

Im Anschluss versammelten sich alle Klassen in der festlich geschmückten Turnhalle.

Manche Kinder führten Tänze oder Lieder vor, bei denen man meistens super mitmachen konnte.

 

Als Höhepunkt der Feier besuchten uns die großen und kleinen Tollitäten von Lahnstein in der Turnhalle.

Sie hielten eine kleine Rede und riefen mit der ganzen Schule ein dreifach donnerndes Lahnstein Helau aus.

 

Als die Tollitäten weg waren, gingen die Lehrerinnen und Lehrer mit ihren Klassen wieder ins Schulgebäude.

 

In den einzelnen Klassenräumen spielten die Kinder dann noch Spiele.

Uns hat die Karnevalsparty sehr viel Spaß gemacht und wir hoffen, dass unser Bericht euch gut erklären konnte, wie wir in der Goethe-Schule Karneval gefeiert haben.  

 

 

Goethe-Kids wählen ihre Schülersprecher

 

06.02.2024 | Lahnstein | N.Junge

 

Am 05.02.2024 versammelten sich die Schülerinnen und Schüler der Goethe-Schule nach der großen Pause auf dem Schulhof, um gespannt die Ergebnisse der Schülersprecherwahlen vom vergangenen Freitag zu erfahren.

 

Dabei hatten alle Kandidatinnen und Kandidaten ein Plakat erstellt, um sich den Kindern vorzustellen. So konnte sich jedes Kind der Schule in der vergangenen Woche einen Eindruck verschaffen und schließlich am Freitag per geheimer Wahl abstimmen.

 

Unter lautem Applaus verkündete der Schullleiter Herr Klein dann die Namen:

 

Zum Schülersprecher wurde Nico H. gewählt.

Zur stellvertretenden Schülersprecherin wurde Mia  P. gewählt.

 

Freudestrahlend und stolz nahmen die beiden Kinder der 4. Klasse die Wahl an und werden die Kinder der Goethe-Schule im verbleibenden Schuljahr sicherlich verlässlich und engagiert vertreten. 

 

Goethe-Schule qualifiziert für den Landesentscheid der Schulschachmeisterschaft!

 

25.01.2024 | Lahnstein | Fr. Ley

 

Am Samstag, den 20.01.2024 starteten 9 Schülerinnen und Schüler in zwei Mannschaften der Goethe-Schule beim Bezirksentscheid der Schulschachmeisterschaften. Im starken Teilnehmerfeld konnten sich die schachbegeisterten Kinder der Goethe-Schule in 5 Runden mit vielen weiteren Grundschulkindern messen. Es wurden die Daumen gedrückt, sich gegenseitig getröstet und gemeinsam gefeiert. Am Ende konnten sowohl die erste als auch die zweite Mannschaft der Goetheschule auf ihre Einzel- und Mannschaftsergebnisse sehr stolz sein.  Dabei belegte die zweite Mannschaft den sechsten Platz und die erste Mannschaft sogar den dritten Platz. Damit qualifizierte sich diese für den Landesentscheid im März.

 

Und so sehen die Sieger und Siegerinnen aus:

 

1. Mannschaft (von links): David, Lea, Julius und Enes
2. Mannschaft (von links): Bennet, Alina, Adrian und Sebastian                            (Dimitrii musste leider früher gehen)  

 

 

Goethe-Schule Lahnstein

Anschrift und Kontakt

Goethe-Schule Grundschule

Stauffenbergstraße 13

56112 Lahnstein

 

Telefon: 02621-91730

Telefax: 02621-917322

 

E-Mail:

goetheschule@lahnstein.de

 

Anfahrt

Sekretariat

Petra Ketis

Telefon: 02621-91730

 

 

Montag - Freitag

09.00 - 12.00 Uhr

Sdui

Druckversion | Sitemap
© Goethe-Schule Grundschule